Seiten

Samstag, 29. Juni 2013

Sommerfest 2013

... Quiltworks.




Trotz Schietwetter während der gesamten letzten Woche, Dauerregen in der letzten Nacht und einem extrem grau feuchten Vormittag, hatten offensichtlich alle Gäste und Ausrichter super gute Laune. Leider war es daher nicht möglich, wie im vergangenen Jahr auch im Garten Quilts aufzuhängen.
Svenja hatte ihren Laden geöffnet und bot ein reichhaltiges Sortiment mit vielen neuen Stoffen an. Folglich herrschte reger Andrang, und so manch Einen trieb es erstmal Richtung Auto um die neuerworbenen Schätze zu bergen.
Überall wurde gefachsimpelt, geklönt, Kaffee getrunken und Kuchen gegessen ;ein reichhaltiges Kuchenbuffet lud förmlich dazu ein .....



Im Laufe des Nachmittags klarte es dann immer mehr auf, sodaß wir auch noch in den genuß der Sonne kamen. Ein paar Bilder von den ausgestellten Quilts habe ich schonmal als Collagen zusammengestellt.





Bilder vom  Show & Tell, bei dem noch Einiges gezeigt wurde, folgen in Kürze auf Svenja´s Homepage.Da hatte ich mal wieder das Problem, das entweder ich zu klein oder die Anderen zu groß waren. Fotografieren also höchst schwierig.

Ich wünsche Euch Allen einen schönen Sonntag.

                                                Jeannette

Montag, 24. Juni 2013

auf die Schnelle

....erst einmal ganz lieben Dank für Eure Kommentare zum letzten Post. So ein feedback erfreut doch immer wieder ungemein.
Der Kuscheltest ist mittlerweile auch erfolgt, und es liegt sich sehr gemütlich unter dem Irish Chain,hihi.
Am kommenden Samstag werde ich ihn auch auf dem Sommerfest meiner Stoffdealerin zeigen, die eine oder andere Kleinigkeit evtl. auch. Mal schauen, evtl. bekomme ich auch den S/W Lasagne Quilt noch fertig. Bin jedenfalls eifrigst damit beschäftigt.
Heute hat meine Quanta sich als "Wilderer" betätigt und eine unserer Enten gegriffen. Gar nocht doof wußte sie auch sofort um die besten Teile und hat sich nach dem Rupfen mit der Entenbrust vergnügt. Mein Mann kam just in diesem Moment darauf zu und hat sie gewaltig zusammen gesch.... Ich hoffe nur, daß sie dies auch verinnerlicht hat und wir solche Überaschungen nicht nochmal erleben... Momentan sieht sie jedenfalls immer noch wie das personifizierte Schlechte Gewissen aus... das AAS.
Falls ich es vergessen habe sollte neue Leserinnen meiner Seite zu begrüßen, hole ich dieses hiermit ganz herzlich nach.
Es ist momentan etwas turbulent bei uns und ich weiß manchmal einfach nicht mehr wo mir der Kopf steht.

                                           Jeannette

Samstag, 22. Juni 2013

er ist fertig !!!!





Es ist geschafft!!!
Gestern Abend habe ich die letzten Stiche am Binding genäht und jetzt kann ich mich in meinen Irish Chain kuscheln. Eigentlich müßte er den Beinamen "der Schnelle" bekommen, denn genäht habe ich das Top in kürzester Zeit. Auch Saskia, die ihn für mich Longarm gequiltet hat, war von der schnellen Truppe. Und das Binding, stolze 7,70 m, habe ich an 2 Abenden angenäht.






Gut die Lichtverhältnisse, waren zum fotografieren nicht die Besten, es zieht gerade wieder eine Front auf, aber immer noch besser so als mit Kunstlicht in der Wohnung.
Mit gefällt das Ergebnis sehr gut und ich freue mich.

Euch Allen ein erholsames Wochenende

Jeannette

Dienstag, 11. Juni 2013

Abstinenzunterbrechung..

wie bereits im letzten Post erwähnt, war ich etwas abstinent, was die Nähma anbelangt.
Gestern nun mußte es aber doch mal wieder sein.Etwas Leichtes (zu müde zum nachdenken..), aus vorhandenen Beständen und mit schnellem Ergebnis.
Bei Durchsicht der Kistchen fielen mir die gut abgelagerten Streifen in schwarz/weiß in die Hände, dazu noch etwas rot und ab an die Nähma. Sie schnurrte auch ganz willig und nach kürzester Zeit war das Mittelteil fertig.
Heute noch die Ränder ´drangenäht und die Rückseite vorbereitet, und das ist daraus geworden..



Der Witz an der Geschichte:
als ich Gestern Abend die Bloggerrunde machte, sah ich wie Marle ihre Lasagne genäht hat... Auch mit kleinen angehängten Quadraten....
Jetzt werde ich ein wenig überlegen wie ich quilte.

                                         Jeannette

Freitag, 7. Juni 2013

Lagebericht..

... nicht das Ihr denkt hier tut sich plötzlich nichts mehr...
Ok, genäht habe ich nur die Rückseite für meine Irish Chain, um sie anschliessend direkt zu Saskia zu schicken.
Dafür habe ich mir wieder den Kinderquilt vorgenommen und quilte ihn jetzt fleissig. Das Muster ist in Anlehnung an die applizierten Blumen gedacht. Daher resultiert auch die Idee ihn "Maja´s Blumenwiese" zu nennen. Zumindestens ist das sein derzeitiger Arbeitstitel.








mal schauen wie es wird...


                                      Jeannette

Mittwoch, 5. Juni 2013

Wolle im Wind...

...na, ob das nun endlich die letzte Socken und Wollstrumpfhosen Parade bis zum Herbst ist???



Selbstgestrickte und Pulswärmer (für "Frostködel"...)
Auf meine Selbstgestrickten lasse ich nichts kommen. Auch wenn sie nur "so", sprich ohne etwaige Muster gestrickt werden. Aus den Reste werden meistens noch Pulswärmer gefertigt, sodaß es immer farblich paßt.

                                                     Jeannette

Dienstag, 4. Juni 2013

Das Gartenjahr...






Wie bereits angedroht: ich habe fertig!!! Und freue mich. Mir gefällt dieser Tischläufer richtig gut!!
Die  Zutaten hatte ich bereits im April hier gekauft, dann ein wenig abgelagert um sie dann vor ca. einer Woche zu nähen. Sabine´s Idee Kreise zu quilten habe ich für den Innenbereich übernommen, lediglich den Rand hab ich anders gestaltet. Da Maschinequilten und ich noch nicht so recht harmonieren, habe ich es mit der Hand gemacht. Gestern Abend dann als Schlußpunkt, das Binding angenäht.





alles meins..
Und offensichtlich hat das Sommeranlocken geklappt. Hier scheint die Sonne bisher wunderbar vom Himmel, Temperatur ca. 22 Grad.

                                          Jeannette

Montag, 3. Juni 2013

nix Genähtes...

Nicht zu glauben, aber meine Nähma hat seit Freitag nichts zu tun gehabt. Hoffentlich ist sie jetzt nicht beleidigt.
Stattdessen war ich Samstag in Uelzen, habe Gestern große Wäsche gehabt (es trocknet so schön im Wind), den Teppich "gemäht"/gesaugt und an meinem Sommer gequiltet.
Heute erst zur Arbeit, anschliessend Rasen gemäht, nochmals Wäsche und jetzt bin ich beim Binding.
Allerdings kamen mir vorhin ein paar andere Motive vor die Linse
Vogelvilla inmitten von Iris,Schnittlauch und Rosen
zartgeäderte Iris

Schnittlauch in Knospe

bin ich schön ???

.. oder lieber so ???
Akelei, die sich immer wieder selber aussäht

herrlich duftend

überwuchertes Gitter vom "Hundeknast",der Zwinger in Schwedenrot gestrichen
4-beinige Rasenmäher in Aktion

zum Teil bereits geschoren, dann heißen sie bei mir :die eleganten Damen in Grau

mein Spezial -Modell..
Morgen oder Übermorgen will ich noch die Rückseite für den Irish Chain fertigstellen, und dann gebe ich mein Brüderlein evtl. erstmal zur Generalinspektion. Gab es beim Kauf dazu, innerhalb von 2 Jahren. So kann ich mich selbst überlisten und muß tatsächlich an den Handquiltbaustellen weitermachen, hihi....

                                               Jeannette

Sonntag, 2. Juni 2013

Nachlese...

Ich freue mich sehr über Thuja, Maja und Guwego als meine neuesten Leserinnen. Schön, das Ihr meinen Blog gefunden habt.

Tja, wie soll ich sagen...??.. Eigentlich hatte ich mir ja felsenfest vorgenommen, keine Einkäufe in Uelzen zu tätigen....,womit ich mal wieder beim Thema  "eigentlich und uneigentlich" wäre.
Tatsache ist, daß ich dann doch ein paar Kleinigkeiten gefunden habe.

OK, die Stöfflein und die Borte habe ich gewonnen, zählt also nicht. Rollschneideklingen braucht man/Frau iiiimmmmer.  Und bei diesem fantastischen Bücherstand konnte ich wirklich nicht vorbeigehen ! Nicht mit auf´s Bild wollten ein kleiner Karabinerhaken, sowie ein paar Kreideminen.

Der Stand von StoffArt war aber auch zu verlockend. Wer kann da schon NEIN sagen. Mir ist es jedenfalls nicht gelungen.





Hihi, und diese Stöfflein zählen auch nicht zum Einkauf. Ich habe nämlich mit  Nana  einen Stofftausch gemacht, und sie hat mir meine Gestern mitgebracht. Sogar mit einem kleinen  Extrabonbon. Sind sie nicht schön??

Euch allen eine hoffentlich sonnige und etwas wärmere Woche

                                   Jeannette


Samstag, 1. Juni 2013

Quiltsommer 2013 bei StoffArt Uelzen

.. ja, ich war da und es war schöööön.
Bei der Gelegenheit hatte ich das Glück Saskia persönlich kennen zu lernen, und ihr mein Irish Chain Top zum Longarm quilten zu übergeben. Ich freue mich jetzt schon auf das Ergebnis, denn es wird sicherlich superschön. Ausserdem konnte ich auch Nana und Grit treffen, sodaß ich zukünftig auch Gesichter zu ihren Posts und Kommentaren im Kopf habe.
Es war ein rundherum toller Ausflug !!
Fotografiert habe ich auch ein wenig...














                                       Jeannette