Seiten

Dienstag, 31. Dezember 2013

Prost Neujahr !!!

Heute mal ein Post ohne jegliches Bild, kommt auch selten vor.
2013 , mein erstes Jahr im Bloggerland, geht zu Ende. In diesem Jahr gab es so einige Höhe, aber auch Tiefen, Irrwege und Umleitungen.
Wenn  ich so gedanklich meine Projekte durchgehe, kann ich wohl sagen, es ist einiges fertig geworden. Manches wie im Flug, andere Sachen brauchten länger und einige reifen auch noch so still und leise vor sich hin.... Die werde ich in 2014 erneut in Angriff nehmen und hoffentlich beenden. Gleichzeitig schwirrt (natürlich) ein ganzer Sack voller neuer Ideen durch den Kopf und es will wohl überlegt sein, was ich davon (wann) beginne...
Als erstes werde ich auf jeden Fall das Top vom BOM fertigstellen. Die einzelnen Blöcke und Reihen, auch die verwendeten Farben und Stoffe gefielen und gefallen mir gut, aber zusammengelegt ist er "nicht wirklich meins". Fast möchte ich ihn "den Ungeliebten" nennen; und ich weiß nicht warum..?? Ob er jemals zu einem fertigen Quilt wird, steht definitiv in den Sternen.
Apropos Sterne, auch der Oh my Stars muß unbedingt  schnell wieder in Nähmaschinennähe rücken.. Eine Todoo Liste werde ich aber mit Sicherheit nicht erstellen, denn die würde über´s Jahr mit Sicherheit nicht einzuhalten sein. Unverhofft kommt einfach zu oft...!!! Hihi
Zu meiner großen Freude kann ich Heute, am 31.12.2013 auch noch meine 50. Leserin Sonnenblume(Frauke) auf meinem Blog begrüßen! Schön, das Du dabei bist.
Euch Allen, die Ihr meinem Blog folgt, ich wünsche Euch einen guten fröhlichen Start ins neue Jahr! Auf das uns Allen auch in 2014 nie die Ideen ausgehen und immer Nadel, Garn und Stöfflein in Griffnähe sind.
In diesem Sinne Frohes neues Jahr!!!

                                                           Jeannette

Sonntag, 29. Dezember 2013

putzen,aufräumen, "bommeln", schnibbeln...

Zuerst kam Gestern mein Gewinn von Nana´s Adventsrätsel an
Danke Nana, das werde ich!!
Unterschlagen habe ich bisher auch noch das Kissen für meinen Paps


Farblich passend zu seinem Sofa. Und riesig gefreut habe ich mich, als er mir Gestern ganz verschmitzt erzählte, daß er es schon benutz hat...
Und bis heute Nacht habe ich "gebommelt", sprich die diversen liegengebliebenen Hausarbeiten für meinen BOM nachgeholt. OK, noch nicht Alle aber den größten Teil
Zuerst einmal die fertigen Blöckchen in Reihen genäht. Dann die Juniblöcke genäht

weiter ging es mit den Septemberblöckchen. Das erste Mal NYB. Einen Block hatte ich vor ca. 6 Wochen im Kurs genäht. Ein Glück, das niermand meine Flucherei hören konnte...  Hat aber doch noch geklappt!!
 Ausgelegt siehts momentan so aus..

Und Heute war dann putzen angesagt, weil lieber Besuch aus München über Sylvester kommt.
Anschliessend dann "schnibbeln"...

na, Jemand ne Idee was das wird?????
Tadaaa fertig


Jawoll Heringssalat !!! Jetzt muß er noch ziehen. Das Rezept stammt von meiner Schwiema, den gab es schon in ihrem Elternhaus als sie noch Kind war. Ich kann ihn aber immer nur machen, wenn genug Mitesser da sind, da schon aufgrund der diversen Zutaten (Obst,Gemüse,Fleisch,Fisch) eine Riesenmenge entsteht...
In diesem Sinne: guten Appetit.
 So Besuch mittlerweile eingetrudelt, nun ist erstmal nichts mit nähen..


                                         Jeannette

Freitag, 27. Dezember 2013

schöne Weihnachten gehabt zu haben ...



Jetzt ist Weihnachten auch schon wieder vorbei. Die Zeit ist einfach so davongerannt dieses Jahr und ich habe es auf keinen Weihnachtsmarkt geschafft. Überhaupt kam keine wirklich vorweihnachtliche Stimmung auf....merkwürdig.
Trotzdem haben wir uns ein paar gemütliche Tage gemacht.
Am 24. gaaanz früh aufstehen und bereits um 7,15 h im Schlachterladen - Gott sei Dank- 10 Minuten später war es dort brechenvoll ...Nachmittags in aller Ruhe Kaffeetrinken und abends gab es dann etwas Schönes zu Essen. Nicht zu vergessen: Geschenke auspacken !!!
Dies ist ja nun mein erstes Weihnachten im Bloggerland und es ist einfach toll, plötzlich Päckchen zu packen und zu versenden, bzw. auch welche zu erhalten. Und das Alles an und von Menschen, die ich via Blog kennengelernt habe. Schön das es Euch gibt!
So kamen Karten von Nana
 und von Sonja
und Päckchen von Sigrid 

mit einer hübschen Karte und einem ganz niedlichen Schutzengel MR. Gestickt, appliziert und alles mit den schönen L.A.Stöffchen. Viel zu schade um es als profanen Becheruntersatz zu mißbrauchen!!!!
von Marianne
" es elcht"....! Eine schöne Karte, der Teelicht Elch (total witzig), die leckeren selbstgenackenen Kekse (puh, gerade noch rechtzeitig aufs Bild gebannt..) ein kleiner Laubsägetannenbaum, sowie ein Holzelchanhänger. Und seht ihr den Zettel??? Der klebte obenauf...
Und dieser schöne kleine Wandquilt gehört auch noch dazu..
ist der nicht schön????

von Marle

der Inhalt des kleinen Säckchens im Detail...
Nadeln, Garne, ein schönes Stöfflein, etwas Schoki - mmmhhh- und ein Glücksschweinchen,Borten,Knöpfe und oben re im Bild(das Dunkle) sogar für Quanta war ein Lekkerli dabei....
Ihr Lieben ich habe mich gefreut wie "ein Tüt" und danke Euch Allen sehr!!!!
Während der Feiertage habe ich natürlich auch ein wenig genäht( Bilder folgen die Tage)...ähem.. und an diesem Sandwich weitergequiltet. Die Mitte ist fertig und nun geht es den Rändern an den Kragen...!!
Ach und heute Morgen mußte mal wieder der Sonnenaufgang eingefangen werden . In ca. 45 Minuten sind div. Bilder entstanden .

8,05 h


8,30 h



8,45 h
Es sah richtig golden aus, wunderschön. Und jetzt g r a u und windig, brrrr.
Ich denke ich bleibe drinnen, hüpfe vielleicht noch ein wenig an die Nähma und gehe Morgen erst einkaufen....
Euch Allen noch schöne, und vielleicht auch kreative Tage bis zum Jahresausklang.

                                          Jeannette
 PS: Kio´s Decke ist wohlbehalten in Japan bei meinem kleinen Großneffen angekommen (im wahrsten Sinne des Wortes!!)
das Beweisfoto

Dienstag, 24. Dezember 2013

Fröhliche Weihnachten...

 
Auch wenn wir dieses Jahr keinen Weihnachtsbaum haben, der Tannenstrauß wurde auch mit den obligatorischen "Schokokringeln" geschmückt. Das gibt immer ein ganz besonderes Duftpotpourri...

Ich wünsche Euch Allen ein wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Familien. Besinnung, aber auch Lachen und glücklich strahlende Kinderaugen.


Kiek einst, wat is de Himmel so rot,
dat sünd de Engels, dei backt dat Brot,
dei backt dan Wiehnachtsmann sien Stüten
vor all de lütten Leckersnüten
nu flink de Teller ünners Bett
un legt jük hen un west recht nett
de Sünna Klaas steiht vor de Dör,
de Wiehnachtmann, de schickt em her,
wat de Engels hevt backt,
dat shüt jü probeirn
und smeckt dot good, dann hört se dat gern
un de Wiehnachtmann smunzelt, nu backt man mehr
ach, wenn doch erst mol Wiehnachten wär
 
 

Alles Liebe

                                           Jeannette

Sonntag, 22. Dezember 2013

Hihi...

...was macht Frau wenn der GG an 4 Tagen entweder tagsüber oder Abends aus dem Hause ist???? Na klar, nähen bis der Arzt kommt !!!

So sind also die Sachen des letzten Posts entstanden ( an dem Sandwich quilte ich bereits eifrig...) und Gestern und Heute sind noch ein paar weitere Kleinigkeiten entstanden.
Als da wären 2 Kissen für meinen Bruder und seine Frau




Und da dem besten aller Ehemänner (frei nach E.Kishon..) die Kissen so gut gefielen ....habe ich ihm auch noch 2 genäht..



Nicht das er Keine hätte... aber so kann er eben auch mal tauschen.
Ausserdem brauchte ich noch 2 Kleinigkeiten für meinen Neffen und seine Schwester zur Aufnahme des Weihnachtsobulusses
Und für eine liebe Nachbarin habe ich ein kleines Set genäht. Gleich werde ich nur noch das Binding gegennähen

Watt ein Marathon... Aber Spaß hat es gemacht. Bin nur mal gespannt, wann die Männertruppe vom heutigen Konzert ( Molly Hatchet) aus HH zurückkommt ...

Laßt es Euch gutgegehen.

                                    Jeannette


Freitag, 20. Dezember 2013

...es waren einmal

... zwei traurige kleine Charmpacks. Gekauft wurden sie bereits vor einiger Zeit, weil sie farblich zusagten. Dann wurden sie immer wieder ausgelegt, Kopf geschüttelt und wieder in die Verbannung geschickt.
schon geplündert...

Doch dann oh Wunder gesellten sich noch ein paar Stöfflein dazu
Gestern wurde geschnitten und die Nähma durfte auch mal wieder zum Einsatz kommen

 Abends war die quadratische Mitte des Tops fertig. Heute bekam besagte Mitte dann noch ein paar Ränder
und dann mußte die Näherin mal wieder ins Krabbelzeitalter zurückfallen...
um das Sandwich zu "nadeln". Und wenn es dann gequiltet ist, leben sie Alle glücklich bis ans Ende ihrer Tage....
Größe 1,30 x 1,30 m, nach einer Idee aus dem moda bakeshop.
Beim Einkauf fielen mir diese kleinen Minicharms in die Hände
.. und wollten unbedingt mit zu mir nach Hause. Darunter liegen 2 kleine Stoffbonbons, die es bei jedem Einkauf bei Svenja dazu gibt.
Ausserdem habe ich für unsere BOM Gruppe für jede Dame ein kleines Mariandl genäht. Leider vergessen zu fotografieren...
Gestern habe ich für eine Freundin noch einen Loop genäht, dieses Täschchen
aus einem Stoff von Sonja ist auch noch schnell entstanden.
Aus ein paar Resten ist dann noch ein Top für ein leicht überdimensioniertes, maritimes Mug Rug entstanden


OK, dann paßt eben auch noch ein kleiner Kuchenteller mit drauf...
Irgendwie wird mein Projektbett überhaupt nicht leerer???? Komisch

Der Himmel über unserem Garten gibt momentan jeden Abend ein besonderes Schauspiel ab
16.12.13, ca. 15,45h

19.12.13 ca. 16,30h



Ich kann mich einfach nicht sattsehen.
So, und nun wird das neue Sandwich gequiltet was das Zeug hält ... Dazu eine Kanne Earl Grey Tee und ab 20,15h der "Kleine Lord". Es weihnachtet eben sehr.

                                              Jeannette


Freitag, 13. Dezember 2013

Abendstimmung..

..heute Nachmittag um ca. 17,00h über unserem Garten.
Richtung Westen

und im Osten lugt der Mond durchs Geäst der alten Linde




Gestern habe ich übrigens ein Päckchen von Sonja erhalten. Es lohnt sich mal ihre Stoff-Bar zu besichtigen...
noch im Karton, zusammen mit ein paar Leckereien...
 und noch einmal im Einzelnen...


Nennt man das jetzt mangelnde Standhaftigkeit, oder vielleicht doch lieber gute Vorratshaltung...???

Ich wünsche Euch allen ein besinnliches drittes Adventswochenende.


                                                        Jeannette